close X

TV Programm

Das Dreimäderlhaus
27. März 06:15
A 1958

Wien 1826. Der mittellose Komponist Franz Schubert lebt mit Freunden im Haus der Hofglasmeisters Tschöll und seiner Frau. Wegen der hübschen Töchter Hederl, Haiderl und Hannerl wird das Anwesen 'Dreimäderlhaus' genannt. Hederl und Haiderl feiern darin Doppelhochzeit, während Schubert sich zu Hannerl hingezogen fühlt. Karlheinz Böhm, berühmt geworden als Kaiser Franz aus der Sissi-Trilogie, spielt den verliebten Künstler.

Darsteller:
Karlheinz Böhm, Magda Schneider, Ewald Balser, Johanna Matz, Gustav Knuth, Rudolf Schock, Richard Romanowsky, Erich Kunz, Eberhard Wächter, Helmut Lohner, Albert Rueprecht, Lotte Lang, Else Rambausek, Edith Elmay, Helga Neuner, Gerda Siegl
Regie:
Ernst Marischka

Zurück