close X

So schön war die
7. Original Bergretter Fanwanderung

Vom 7. bis 9. September war Heimatkanal in Ramsau am Dachstein auf den Spuren der "Bergretter" unterwegs. Trotz eines sehr verregneten Auftakts konnte die Laune der gut 430 anwesenden Fans nicht getrübt werden. Der Höhepunkt folgte am Samstag mit dem Besuch der Bergretter-Zentrale und der Location "Emilies Hof", bei denen die Hauptdarsteller rund um Sebastian Ströbel, alias Leiter der Bergwacht Markus Kofler, persönlich anwesend waren. Nach einer ausgiebigen Autogrammstunde und vielen Fotos ließen es sich die Schauspieler nicht nehmen, bei der Abendveranstaltung ein unterhaltsames Bühnenprogramm zu präsentieren. Auch im nächsten Jahr sind wir natürlich wieder vor Ort und freuen uns jetzt schon auf eine ebenso gelungene Veranstaltung.

 

Video Copyright: © Tourismusverband Ramsau am Dachstein

Bergretter Fanwanderung

Die Bergretter Fanwanderung wird seit 2012 jährlich vom Tourismusverband Ramsau am Dachstein in Kooperation mit Heimatkanal veranstaltet. Das Programm beginnt mit einer sportlichen Wanderung am ersten Tag, bei der abgelegnere Drehorte wie der Marthaler-Hof besichtigt werden. Bei einer gemütlichen Wanderung am Folgetag geht es zu Emilies Hof. Am zweiten Tag stoßen auch traditionell die Stars der Serie dazu, die sich jede Menge Zeit nehmen, um jeden mitgereisten Fan mit einem Selfie und einem Autogramm zu erfreuen. Bei einer großen Abendveranstaltung fungieren die Schauspieler als Moderatoren und Hauptdarsteller. Die Fans haben außerdem die Möglichkeit, sich bei Helikopter- und Tauflügen wie echte Bergretter zu fühlen. 

Zurück