close X
Filmnacht mit Paul Hörbiger

Filmnacht mit Paul Hörbiger

Paul Hörbiger zählte in den 1930er, 1940er und 1950er Jahren zu den populärsten deutschen Mimen. Häufig verkörperte den einfachen Menschen als Kutscher oder Kellner und begeisterte das Publikum mit seiner menschlichen Art. Die Filme des Wiener Burgschauspielers wurden zu Klassikern wie "Der dritte Mann" (1949), "Hallo Dienstmann" (1950) oder "Die Deutschmeister" (1955). Im Laufe seiner Karriere wirkte Paul Hörbiger in über 250 Filmen mit. Die Filmnacht auf Heimatkanal zeigt Paul Hörbigers schönste Rollen von 1949 bis 1971. Der Film "Was geschah auf Schloss Wildberg" ist als Senderpremiere zu sehen.

Was geschah auf Schloss Wildberg?

Was geschah auf Schloss Wildberg?

Hoch drob'n auf dem Berg

Hoch drob'n auf dem Berg

Sing, aber spiel nicht mit mir

Sing, aber spiel nicht mit mir

An der schönen blauen Donau

An der schönen blauen Donau

Fiakermilli - Liebling von Wien

Fiakermilli - Liebling von Wien

Der Seelenbräu

Der Seelenbräu

Zurück