Gestern Heute Morgen Fr Sa So Mo Di Mi
Anfangszeit Bild Titel SIText  
7153 Heute
21:45
Lausbubengeschichten

Bayern 1886: Lateinschüler Ludwig hat es faustdick hinter den Ohren. Weil er sich oft über die Erwachsenen ärgert, über Tante Frieda zum Beispiel oder den frömmelnden Religionslehrer „Kindlein“, denkt er sich deftige Streiche aus. Es ist reine Notwehr gegen Hochmut, Verlogenheit, Scheinheiligkeit, Intoleranz und aufgeplusterte Autorität. Schließlich wird er doch immer wieder herausgefordert! Zeitloser Ludwig-Thoma-Spaß.
7159 Morgen
03:35
Lausbubengeschichten

Bayern 1886: Lateinschüler Ludwig hat es faustdick hinter den Ohren. Weil er sich oft über die Erwachsenen ärgert, über Tante Frieda zum Beispiel oder den frömmelnden Religionslehrer „Kindlein“, denkt er sich deftige Streiche aus. Es ist reine Notwehr gegen Hochmut, Verlogenheit, Scheinheiligkeit, Intoleranz und aufgeplusterte Autorität. Schließlich wird er doch immer wieder herausgefordert! Zeitloser Ludwig-Thoma-Spaß.
7168 Morgen
12:50
Lausbubengeschichten

Bayern 1886: Lateinschüler Ludwig hat es faustdick hinter den Ohren. Weil er sich oft über die Erwachsenen ärgert, über Tante Frieda zum Beispiel oder den frömmelnden Religionslehrer „Kindlein“, denkt er sich deftige Streiche aus. Es ist reine Notwehr gegen Hochmut, Verlogenheit, Scheinheiligkeit, Intoleranz und aufgeplusterte Autorität. Schließlich wird er doch immer wieder herausgefordert! Zeitloser Ludwig-Thoma-Spaß.
29735 20. Januar 2018
10:30
Tante Frieda - Neue Lausbubengeschichten

Ludwig schüttet Tinte ins Weihwasserbecken und legt Igel ins Bett: Ludwig Thoma, Lateinschüler in der dritten Klasse, hat allerlei Streiche auf Vorrat, um Lehrer zu ärgern. Sein Ziel ist es, möglichst rasch aus dem Internat nach Hause geschickt zu werden. Zweiter Teil der ehrenwerten Ludwig-Thoma-Verfilmungen.
29746 20. Januar 2018
23:20
Onkel Filser - Allerneueste Lausbubengeschichten

Der Landtagsabgeordnete Josef Filser reist mit seinem Neffen Ludwig Thoma nach München. Sie wohnen bei Familie Damböck. Die verdächtigt Filser, ein uneheliches Kind zu haben. Ludwig verteidigt die Ehre seines Onkels auf seine ganz spezielle Weise. - Unverwüstliches Filmvergnügen.
29760 21. Januar 2018
14:15
Weißblaue Geschichten / Der Bazi / Der Schwan / Der Hacker / Der Dickschädel

Der Bazi   Der Witwer und Rentner Wammerl wohnt ganz alleine in seiner Wohnung   in Schwabing und hält sich heimlich - entgegen dem Mietvertrag, wo   Haustiere ausdrücklich verboten sind - einen Rauhhaardackel. Eines   Tages kommt die Vermieterin hinter das Geheimnis und kündigt ihm.  -  Der Schwan  Robert Dassler betreut ein Kinderkarussell aus der guten alten  Zeit. Der Karussellbesitzer möchte nun das alte Gefährt verkaufen,       und Dassler soll bei einer neumodischen Achterbahn Dienst tun. Für  ihn bricht eine Welt zusammen. Da taucht eine frühere Freundin  auf.      -  Der Hacker  Bauer Krauter hat Schwierigkeiten: Die Zeiten für die  Landwirtschaft sind schlecht, und für einen neuen Trecker ist kein  Geld da. Schorsch, Krauters Sohn, möchte seinem bedrängten Vater,  der bei der Bank um einen Kredit nachsucht, helfen. Mit Hilfe  eines Freundes möchte er sich im Computer-System der Bank als  Hacker betätigen.      -  Der Dickschädel   Opa Frieder hat es gründlich erwischt: Er muß das Bett hüten. Doch   die Medizin aus der Apotheke lehnt er kategorisch ab und vertraut   ausschließlich auf Kräuter und Tees aus der Natur. Der Apotheker   Matz bringt für eine solche Haltung kein Verständnis auf. Doch   bald muß er einsehen, daß Hartnäckigkeit auch ihre guten Seite hat.
29761 21. Januar 2018
15:15
Weißblaue Geschichten / Märchenprinz in der Provinz

Friedemann Fleißner ist Wagenmeister in einem bayrisches Luxushotel. Ungefragt borgt er sich für kurze Spritztouren die noblen Fahrzeuge der Gäste. Bisher ging es immer gut. So leiht er sich auch den Wagen der wohlhabenden Unternehmerin Carola Senftleben. Sie hat ihre Nobelkarosse ihrem Liebhaber, Golflehrer Philipp Brandner, für ein paar Tage geliehen, nicht ahnend, dass dieser sich heimlich mit seiner Affäre Gabi Henkel trifft.
29891 27. Januar 2018
10:30
Onkel Filser - Allerneueste Lausbubengeschichten

Der Landtagsabgeordnete Josef Filser reist mit seinem Neffen Ludwig Thoma nach München. Sie wohnen bei Familie Damböck. Die verdächtigt Filser, ein uneheliches Kind zu haben. Ludwig verteidigt die Ehre seines Onkels auf seine ganz spezielle Weise. - Unverwüstliches Filmvergnügen.
29916 28. Januar 2018
14:10
Weißblaue Geschichten / Der König / Der Sauhund / Der Fremde / Der Star

Der König   Leopold, wegen kleiner Delikte seit Jahren im Gefängnis, ist ein    vorzüglicher Koch und daher bei den Mitgefangenen und beim   Wachpersonal sehr beliebt. Als er entlassen werden soll, ist die   allgemeine Stimmung sehr gedrückt.   -   Der Sauhund       Albert Maser, seit vielen Jahren bei dem Busunternehmen Schleicher   als Fahrer tätig, soll entlassen werden. Albert und sein Freund   Berti setzen einen Brief an den Chef des Unternehmens auf, in dem   sie ihm gehörig die Meinung sagen. Die Entlassung entpuppt sich   als ein Mißverständnis, doch das Schreiben ist bereits im   Briefkasten.   -       Die Fremde  Der Sohn des von Hexenschuß geplagten Max Danzer kehrt aus dem  Urlaub mit einem jungen Mädchen aus Bangkok zurück. Die zukünftige       Schwiegertochter beginnt sich für die Krankheit von Max zu       interessieren.  -  Der Star  Bauer Poldinger und seine Kuh Berta werden über Nacht berühmt, als  eine Werbeagentur für einen Buttercremefabrikanten einen Film   herstellen soll. 
29917 28. Januar 2018
15:10
Weißblaue Geschichten / Die Partykönigin

Die 65-jährige Anni Gruber ist glücklich geschieden und hat für sich ein ungewöhnliches Hobby entdeckt: Hübsch frisiert, schmuggelt sie sich ungefragt und uneingeladen auf Festlichkeiten. Mittlerweile weiß sie genau, wo die guten Partys stattfinden. Und bevor sie allein zu Hause sitzt, amüsiert sie sich lieber. Sehr zum Missfallen ihrer Tochter Bärbel und Schwiegersohn Peter. Aber Anni lässt sich nicht von deren Bedenken abbringen. Auf der Jubiläumsfeier des „Gartencenters Gröschl“ lernt sie den Firmenchef Franz Gröschl kennen, der von Annis charmanter Art sehr angetan ist.
29960 30. Januar 2018
12:40
Weißblaue Geschichten / Die Partykönigin

Die 65-jährige Anni Gruber ist glücklich geschieden und hat für sich ein ungewöhnliches Hobby entdeckt: Hübsch frisiert, schmuggelt sie sich ungefragt und uneingeladen auf Festlichkeiten. Mittlerweile weiß sie genau, wo die guten Partys stattfinden. Und bevor sie allein zu Hause sitzt, amüsiert sie sich lieber. Sehr zum Missfallen ihrer Tochter Bärbel und Schwiegersohn Peter. Aber Anni lässt sich nicht von deren Bedenken abbringen. Auf der Jubiläumsfeier des „Gartencenters Gröschl“ lernt sie den Firmenchef Franz Gröschl kennen, der von Annis charmanter Art sehr angetan ist.
29977 31. Januar 2018
07:05
Weißblaue Geschichten / Der König / Der Sauhund / Der Fremde / Der Star

Der König   Leopold, wegen kleiner Delikte seit Jahren im Gefängnis, ist ein    vorzüglicher Koch und daher bei den Mitgefangenen und beim   Wachpersonal sehr beliebt. Als er entlassen werden soll, ist die   allgemeine Stimmung sehr gedrückt.   -   Der Sauhund       Albert Maser, seit vielen Jahren bei dem Busunternehmen Schleicher   als Fahrer tätig, soll entlassen werden. Albert und sein Freund   Berti setzen einen Brief an den Chef des Unternehmens auf, in dem   sie ihm gehörig die Meinung sagen. Die Entlassung entpuppt sich   als ein Mißverständnis, doch das Schreiben ist bereits im   Briefkasten.   -       Die Fremde  Der Sohn des von Hexenschuß geplagten Max Danzer kehrt aus dem  Urlaub mit einem jungen Mädchen aus Bangkok zurück. Die zukünftige       Schwiegertochter beginnt sich für die Krankheit von Max zu       interessieren.  -  Der Star  Bauer Poldinger und seine Kuh Berta werden über Nacht berühmt, als  eine Werbeagentur für einen Buttercremefabrikanten einen Film   herstellen soll. 
30030 02. Februar 2018
12:30
Weißblaue Geschichten / Eine Frau für Papa

Darf man einem Gewinn trauen, der via Internet ein Wochenende in einem Hotel verspricht? Nein, aber Carola freut sich und ist fest entschlossen, sich diesen Gewinn nicht entgehen zu lassen. Weniger erfreut ist Hotelier Peter Walcher, der gerade von seinen beiden Töchtern Lisa und Becky erfahren hat, dass sie dieses ominöse Gewinnspiel organisiert haben und die Gewinnerin schon morgen anreist. Als Carola jedoch schließlich vor ihm steht, freut er sich schon ein wenig mehr, denn die hübsche Frau gefällt ihm. Peter fällt aus allen Wolken, als klar wird, dass es das Gewinnspiel nie gegeben hat und dass seine Töchter Carola aus einer Singlebörse für ihn 'ausgesucht' haben.
30064 04. Februar 2018
04:25
Weißblaue Geschichten / Der König / Der Sauhund / Der Fremde / Der Star

Der König   Leopold, wegen kleiner Delikte seit Jahren im Gefängnis, ist ein    vorzüglicher Koch und daher bei den Mitgefangenen und beim   Wachpersonal sehr beliebt. Als er entlassen werden soll, ist die   allgemeine Stimmung sehr gedrückt.   -   Der Sauhund       Albert Maser, seit vielen Jahren bei dem Busunternehmen Schleicher   als Fahrer tätig, soll entlassen werden. Albert und sein Freund   Berti setzen einen Brief an den Chef des Unternehmens auf, in dem   sie ihm gehörig die Meinung sagen. Die Entlassung entpuppt sich   als ein Mißverständnis, doch das Schreiben ist bereits im   Briefkasten.   -       Die Fremde  Der Sohn des von Hexenschuß geplagten Max Danzer kehrt aus dem  Urlaub mit einem jungen Mädchen aus Bangkok zurück. Die zukünftige       Schwiegertochter beginnt sich für die Krankheit von Max zu       interessieren.  -  Der Star  Bauer Poldinger und seine Kuh Berta werden über Nacht berühmt, als  eine Werbeagentur für einen Buttercremefabrikanten einen Film   herstellen soll. 
30076 04. Februar 2018
14:20
Weißblaue Geschichten / Das Wunder / Der Casanova / Der Bub / Der Geschäftsmann

 Das Wunder   Küster Alois klärt den Diebstahl einer Heiligenfigur auf.   -   Der Casanova   Bauer Emil Doderer wird von einem ungeduldigen Sportwagenfahrer mit   seinem Trecker von der Straße abgebracht. Als der rücksichtslose   Fahrer mit einer Panne liegenbleibt, 'rächt' sich Emil Doderer.   -   Der Bub   Opa Herbert schließt einen Vertrag zugunsten seines Enkels Stefan   ab. Der Junge ist ein schlechter Schüler und hat deswegen bei   seinem Vater einen schlechten Stand. Der Großvater aber hat   erkannt, daß der Junge andere Qualitäten hat.  -  Der Geschäftsmann  Bauer Huber wird Zeuge eines Banküberfalls und von einem der   Gangster bedroht. 
30091 05. Februar 2018
05:40
Weißblaue Geschichten / Eine Frau für Papa

Darf man einem Gewinn trauen, der via Internet ein Wochenende in einem Hotel verspricht? Nein, aber Carola freut sich und ist fest entschlossen, sich diesen Gewinn nicht entgehen zu lassen. Weniger erfreut ist Hotelier Peter Walcher, der gerade von seinen beiden Töchtern Lisa und Becky erfahren hat, dass sie dieses ominöse Gewinnspiel organisiert haben und die Gewinnerin schon morgen anreist. Als Carola jedoch schließlich vor ihm steht, freut er sich schon ein wenig mehr, denn die hübsche Frau gefällt ihm. Peter fällt aus allen Wolken, als klar wird, dass es das Gewinnspiel nie gegeben hat und dass seine Töchter Carola aus einer Singlebörse für ihn 'ausgesucht' haben.
30157 08. Februar 2018
07:00
Weißblaue Geschichten / Das Wunder / Der Casanova / Der Bub / Der Geschäftsmann

 Das Wunder   Küster Alois klärt den Diebstahl einer Heiligenfigur auf.   -   Der Casanova   Bauer Emil Doderer wird von einem ungeduldigen Sportwagenfahrer mit   seinem Trecker von der Straße abgebracht. Als der rücksichtslose   Fahrer mit einer Panne liegenbleibt, 'rächt' sich Emil Doderer.   -   Der Bub   Opa Herbert schließt einen Vertrag zugunsten seines Enkels Stefan   ab. Der Junge ist ein schlechter Schüler und hat deswegen bei   seinem Vater einen schlechten Stand. Der Großvater aber hat   erkannt, daß der Junge andere Qualitäten hat.  -  Der Geschäftsmann  Bauer Huber wird Zeuge eines Banküberfalls und von einem der   Gangster bedroht. 
30229 11. Februar 2018
20:15
Lausbubengeschichten

Bayern 1886: Lateinschüler Ludwig hat es faustdick hinter den Ohren. Weil er sich oft über die Erwachsenen ärgert, über Tante Frieda zum Beispiel oder den frömmelnden Religionslehrer „Kindlein“, denkt er sich deftige Streiche aus. Es ist reine Notwehr gegen Hochmut, Verlogenheit, Scheinheiligkeit, Intoleranz und aufgeplusterte Autorität. Schließlich wird er doch immer wieder herausgefordert! Zeitloser Ludwig-Thoma-Spaß.
30230 11. Februar 2018
21:55
Tante Frieda - Neue Lausbubengeschichten

Ludwig schüttet Tinte ins Weihwasserbecken und legt Igel ins Bett: Ludwig Thoma, Lateinschüler in der dritten Klasse, hat allerlei Streiche auf Vorrat, um Lehrer zu ärgern. Sein Ziel ist es, möglichst rasch aus dem Internat nach Hause geschickt zu werden. Zweiter Teil der ehrenwerten Ludwig-Thoma-Verfilmungen.
30231 11. Februar 2018
23:20
Onkel Filser - Allerneueste Lausbubengeschichten

Der Landtagsabgeordnete Josef Filser reist mit seinem Neffen Ludwig Thoma nach München. Sie wohnen bei Familie Damböck. Die verdächtigt Filser, ein uneheliches Kind zu haben. Ludwig verteidigt die Ehre seines Onkels auf seine ganz spezielle Weise. - Unverwüstliches Filmvergnügen.
30400 18. Februar 2018
14:10
Weißblaue Geschichten / Rund ums Oktoberfest: Der Fremde / Das Schlitzohr / Der Lausbub / Der Künstler

1. Der Fremde:   Maria Huber, die seit Jahren einen Mann sucht, macht die   Bekanntschaft von Horatio, der nach eigenen Angaben aus einer   anderen Welt stammt. Die beiden verschwinden plötzlich, und kein   Mensch weiß, wohin.    2. Das Schlitzohr:       Der alte Alois soll ins Altersheim abgeschoben werden. Um seine  Leute zu ärgern und sich einen schönen Tag zu machen, zieht er mit  40.000 DM in der Tasche auf die Festwiese.   3. Der Lausbub:  Der kleine Kurt erhält von seiner Oma 50 DM, die er auf sein  Sparbuch einzahlen soll. Stattdessen schwänzt er die Schule und  geht auf das Oktoberfest. Als er einen Teddybären gewinnt, sein  Fahrrad gestohlen wird und das Geld ausgeht, beginnt er  schwarzzusehen.      4. Der Künstler:  Der Heimatmaler Rosner hat erfolgreich zwei seiner Meisterwerke an  eine Galerie verkauft. Als er das Ereignis auf dem Oktoberfest   feiern will, wird er von einem Gaunerpärchen hereingelegt
30401 18. Februar 2018
15:10
Weißblaue Geschichten / Ein Hotel zum Verlieben

Brigitte und Thomas Eichelberger sind rund um die Uhr mit ihrem Hotel beschäftigt. Darunter leiden ihre Kinder. Da kommt der neue Doorman Franz gerade recht. Er freundet sich in seinen Pausen mit den Kindern an, hilft bei den Hausaufgaben und spielt mit Philipp Fußball, wobei er zum Ärger von Thomas seine eigentliche Arbeit als Doorman mehr und mehr vernachlässigt. Als sich der Besitzer der Hotelkette, Hubertus von Wendtland, mit seinem Enkel Max und seiner Assistentin Frau Moosbrugger ankündigt, ist Familie Eichelberger mehr als nervös, soll doch alles perfekt vorbereitet sein. Zudem scheint ein Gast großes Interesse an der Ankunft von Frau Moosbrugger zu haben.
30413 19. Februar 2018
05:05
Weißblaue Geschichten / Rund ums Oktoberfest: Der Fremde / Das Schlitzohr / Der Lausbub / Der Künstler

1. Der Fremde:   Maria Huber, die seit Jahren einen Mann sucht, macht die   Bekanntschaft von Horatio, der nach eigenen Angaben aus einer   anderen Welt stammt. Die beiden verschwinden plötzlich, und kein   Mensch weiß, wohin.    2. Das Schlitzohr:       Der alte Alois soll ins Altersheim abgeschoben werden. Um seine  Leute zu ärgern und sich einen schönen Tag zu machen, zieht er mit  40.000 DM in der Tasche auf die Festwiese.   3. Der Lausbub:  Der kleine Kurt erhält von seiner Oma 50 DM, die er auf sein  Sparbuch einzahlen soll. Stattdessen schwänzt er die Schule und  geht auf das Oktoberfest. Als er einen Teddybären gewinnt, sein  Fahrrad gestohlen wird und das Geld ausgeht, beginnt er  schwarzzusehen.      4. Der Künstler:  Der Heimatmaler Rosner hat erfolgreich zwei seiner Meisterwerke an  eine Galerie verkauft. Als er das Ereignis auf dem Oktoberfest   feiern will, wird er von einem Gaunerpärchen hereingelegt
30429 19. Februar 2018
21:55
Lausbubengeschichten

Bayern 1886: Lateinschüler Ludwig hat es faustdick hinter den Ohren. Weil er sich oft über die Erwachsenen ärgert, über Tante Frieda zum Beispiel oder den frömmelnden Religionslehrer „Kindlein“, denkt er sich deftige Streiche aus. Es ist reine Notwehr gegen Hochmut, Verlogenheit, Scheinheiligkeit, Intoleranz und aufgeplusterte Autorität. Schließlich wird er doch immer wieder herausgefordert! Zeitloser Ludwig-Thoma-Spaß.
30436 20. Februar 2018
05:30
Weißblaue Geschichten / Das Wunder / Der Casanova / Der Bub / Der Geschäftsmann

 Das Wunder   Küster Alois klärt den Diebstahl einer Heiligenfigur auf.   -   Der Casanova   Bauer Emil Doderer wird von einem ungeduldigen Sportwagenfahrer mit   seinem Trecker von der Straße abgebracht. Als der rücksichtslose   Fahrer mit einer Panne liegenbleibt, 'rächt' sich Emil Doderer.   -   Der Bub   Opa Herbert schließt einen Vertrag zugunsten seines Enkels Stefan   ab. Der Junge ist ein schlechter Schüler und hat deswegen bei   seinem Vater einen schlechten Stand. Der Großvater aber hat   erkannt, daß der Junge andere Qualitäten hat.  -  Der Geschäftsmann  Bauer Huber wird Zeuge eines Banküberfalls und von einem der   Gangster bedroht. 
30443 20. Februar 2018
12:55
Lausbubengeschichten

Bayern 1886: Lateinschüler Ludwig hat es faustdick hinter den Ohren. Weil er sich oft über die Erwachsenen ärgert, über Tante Frieda zum Beispiel oder den frömmelnden Religionslehrer „Kindlein“, denkt er sich deftige Streiche aus. Es ist reine Notwehr gegen Hochmut, Verlogenheit, Scheinheiligkeit, Intoleranz und aufgeplusterte Autorität. Schließlich wird er doch immer wieder herausgefordert! Zeitloser Ludwig-Thoma-Spaß.
30458 21. Februar 2018
05:55
Weißblaue Geschichten / Ein Hotel zum Verlieben

Brigitte und Thomas Eichelberger sind rund um die Uhr mit ihrem Hotel beschäftigt. Darunter leiden ihre Kinder. Da kommt der neue Doorman Franz gerade recht. Er freundet sich in seinen Pausen mit den Kindern an, hilft bei den Hausaufgaben und spielt mit Philipp Fußball, wobei er zum Ärger von Thomas seine eigentliche Arbeit als Doorman mehr und mehr vernachlässigt. Als sich der Besitzer der Hotelkette, Hubertus von Wendtland, mit seinem Enkel Max und seiner Assistentin Frau Moosbrugger ankündigt, ist Familie Eichelberger mehr als nervös, soll doch alles perfekt vorbereitet sein. Zudem scheint ein Gast großes Interesse an der Ankunft von Frau Moosbrugger zu haben.
30557 25. Februar 2018
14:35
Weißblaue Geschichten / Der Rosenkavalier / Die Schraube / Die Tuba

1. Der RosenkavalierDer Blumenhändler Grabl wollte nichts mehr von der Liebe wissen. Da taucht Agnes auf.  2. Die SchraubeEine vergessene Schraube bringt Meister Ott zur Verzweiflung. 3. Die TubaGruber bläst die Tuba - mit Hindernissen.
30571 26. Februar 2018
05:25
Weißblaue Geschichten / Der Rosenkavalier / Die Schraube / Die Tuba

1. Der RosenkavalierDer Blumenhändler Grabl wollte nichts mehr von der Liebe wissen. Da taucht Agnes auf.  2. Die SchraubeEine vergessene Schraube bringt Meister Ott zur Verzweiflung. 3. Die TubaGruber bläst die Tuba - mit Hindernissen.
30587 26. Februar 2018
21:55
Tante Frieda - Neue Lausbubengeschichten

Ludwig schüttet Tinte ins Weihwasserbecken und legt Igel ins Bett: Ludwig Thoma, Lateinschüler in der dritten Klasse, hat allerlei Streiche auf Vorrat, um Lehrer zu ärgern. Sein Ziel ist es, möglichst rasch aus dem Internat nach Hause geschickt zu werden. Zweiter Teil der ehrenwerten Ludwig-Thoma-Verfilmungen.
30602 27. Februar 2018
13:10
Tante Frieda - Neue Lausbubengeschichten

Ludwig schüttet Tinte ins Weihwasserbecken und legt Igel ins Bett: Ludwig Thoma, Lateinschüler in der dritten Klasse, hat allerlei Streiche auf Vorrat, um Lehrer zu ärgern. Sein Ziel ist es, möglichst rasch aus dem Internat nach Hause geschickt zu werden. Zweiter Teil der ehrenwerten Ludwig-Thoma-Verfilmungen.
30642 01. März 2018
07:10
Weißblaue Geschichten / Der Rosenkavalier / Die Schraube / Die Tuba

1. Der RosenkavalierDer Blumenhändler Grabl wollte nichts mehr von der Liebe wissen. Da taucht Agnes auf.  2. Die SchraubeEine vergessene Schraube bringt Meister Ott zur Verzweiflung. 3. Die TubaGruber bläst die Tuba - mit Hindernissen.
30716 04. März 2018
14:15
Weißblaue Geschichten / Wenn einer eine Reise tut / Ein ganz besonderer Empfang

Der Rentner Toni Brunner erfüllt sich einen Lebenstraum: Er will vier Monate lang mit seinem Wohnmobil durch Skandinavien reisen. Doch kaum hat Toni das Ortsschild hinter sich gelassen, will das Schicksal es so, dass er seiner Jugendliebe Elif Baumgartner wiederbegegnet. / Julia Richter arbeitet seit kurzem im Hotel „Sonnengut“ und ist eigentlich glücklich mit ihrer Arbeit. Wäre da nicht ihr Chef, der 59-jährige Joachim Brandner, der jeden ihrer Vorschläge, das Hotel moderner zu gestalten, ablehnt. Auch Joachims Sohn Thorsten scheint gegen seinen Vater nicht anzukommen, bis sich 'Krüger-Aktivreisen' für eine Zusammenarbeit mit dem Hotel interessiert.
30746 05. März 2018
21:55
Onkel Filser - Allerneueste Lausbubengeschichten

Der Landtagsabgeordnete Josef Filser reist mit seinem Neffen Ludwig Thoma nach München. Sie wohnen bei Familie Damböck. Die verdächtigt Filser, ein uneheliches Kind zu haben. Ludwig verteidigt die Ehre seines Onkels auf seine ganz spezielle Weise. - Unverwüstliches Filmvergnügen.
30760 06. März 2018
13:05
Onkel Filser - Allerneueste Lausbubengeschichten

Der Landtagsabgeordnete Josef Filser reist mit seinem Neffen Ludwig Thoma nach München. Sie wohnen bei Familie Damböck. Die verdächtigt Filser, ein uneheliches Kind zu haben. Ludwig verteidigt die Ehre seines Onkels auf seine ganz spezielle Weise. - Unverwüstliches Filmvergnügen.
30869 11. März 2018
14:05
Weißblaue Geschichten / Bua oder Madl / Der Briefwechsel / Der Gasableser / Der Dorfbrunnen

'Bua oder Madl': Der Wirt Bierlein hat Ärger mit der Polizei, denn er missachtet hartnäckig die Sperrstunde. Polizist Augenthaler, sein alter Freund, will ihn deshalb anzeigen, bietet ihm aber als letzte Chance eine Wette an. / 'Der Briefwechsel': Briefträger Franz lernt beim Austragen der Post Frau Wagner kennen. Sie findet Gefallen an dem Postboten und versucht, ihm näher zu kommen. / 'Der Gasableser': Ludwig Scheingraber lernt die Bewohner eines Mietshaus kennen, die sich als eine ganz eingeschworene Gemeinschaft entpuppen. / 'Der Dorfbrunnen' eines kleinen Dorfes scheint aus Geldmangel nicht fertig gebaut werden zu können. Der Bürgermeister muss sich dringend etwas einfallen lassen.
30885 12. März 2018
06:05
Lausbubengeschichten

Bayern 1886: Lateinschüler Ludwig hat es faustdick hinter den Ohren. Weil er sich oft über die Erwachsenen ärgert, über Tante Frieda zum Beispiel oder den frömmelnden Religionslehrer „Kindlein“, denkt er sich deftige Streiche aus. Es ist reine Notwehr gegen Hochmut, Verlogenheit, Scheinheiligkeit, Intoleranz und aufgeplusterte Autorität. Schließlich wird er doch immer wieder herausgefordert! Zeitloser Ludwig-Thoma-Spaß.
30908 13. März 2018
06:20
Tante Frieda - Neue Lausbubengeschichten

Ludwig schüttet Tinte ins Weihwasserbecken und legt Igel ins Bett: Ludwig Thoma, Lateinschüler in der dritten Klasse, hat allerlei Streiche auf Vorrat, um Lehrer zu ärgern. Sein Ziel ist es, möglichst rasch aus dem Internat nach Hause geschickt zu werden. Zweiter Teil der ehrenwerten Ludwig-Thoma-Verfilmungen.
30929 14. März 2018
06:20
Onkel Filser - Allerneueste Lausbubengeschichten

Der Landtagsabgeordnete Josef Filser reist mit seinem Neffen Ludwig Thoma nach München. Sie wohnen bei Familie Damböck. Die verdächtigt Filser, ein uneheliches Kind zu haben. Ludwig verteidigt die Ehre seines Onkels auf seine ganz spezielle Weise. - Unverwüstliches Filmvergnügen.
31025 18. März 2018
14:05
Weißblaue Geschichten / Klappern gehört zum Handwerk / Lüngerl oder Hax'n / Ein paar Blumen hat jeder verdient

1. Klappern gehört zum Handwerk: Gernot Obermeier ist Weinverkäufer, der seinen Beruf auch als Berufung sieht. Nachdem seine Mutter 'beschließt', dass er zu heiraten habe, versucht er sich selbst bei den Damen anzupreisen. / 2. Lüngerl und Hax'n. Josef sitzt in einem Lokal und wartet auf seine Herzensdame, der er einen Heiratsantrag machen will. Während des Wartens empfiehlt er einer Dame, eine Schweinshaxn zu bestellen. Die beiden geraten in ein intim-kulinarisches Gespräch. / 3. Ein paar Blumen hat jeder verdient. Alois geht gern auf den Friedhof und unterhält sich mit einigen Verstorbenen und verhält sich ziemlich vergnügt. Friedhofsgärtner Melchior möchte den merkwürdigen Kauz loswerden.