Gestern Heute Morgen Di Mi Do Fr Sa So
Anfangszeit Bild Titel SIText  
38615 23. Januar 2018
21:50
Der Sündenbock von Spatzenhausen

Ferdinand Schöberl ist mit Leib und Seele Bahnhofsvorsteher in dem Örtchen Spatzenhausen. Sein erklärter Ehrgeiz ist es nun, dass der D-Zug an seinem Bahnhof hält. Auch der Autobusunternehmer Angerholzer sieht bereits Schlangen von Touristen heranrollen - allerdings auf der Straße. Es kommt zum Privatkrieg der beiden.