Gestern Heute Morgen Sa So Mo Di Mi Do
Anfangszeit Bild Titel SIText  
29731 20. Januar 2018
06:00
Forsthaus Falkenau / Verdacht

Martin untersagt Bauer Brucks, weiterhin seine Gülle im Wald auszubringen - der Stickstoffgehalt des Bodens ist einfach zu hoch. Als der Bach jedoch zunehmend verschmutzt wird und auch jede Menge Fische sterben, gerät Brucks schnell in den Verdacht, sich nicht an dieses Verbot zu halten.
29732 20. Januar 2018
06:45
Forsthaus Falkenau / Vertrauen

Eine Gruppe von straffällig gewordenen Jugendlichen soll im Küblach Wald Sozialstunden ableisten. Doch Frank, der Anführer der Gruppe, macht nichts als Ärger. Als er auch noch Bauer Bergers Zaun und dessen Bergahornpflanzung vermeintlich schwer beschädigt, greift dieser zu rigorosen Mitteln.
29733 20. Januar 2018
07:30
Peter Steiners Theaterstadl / Der irre Theodor

Heute im Theaterstadl: Anderl Gatterer möchte Manuela, die Tochter der reichen Rosl Holzapfel heiraten. Als dann ein Bild von Anderl, nackt in einer Bar tanzend, in der Zeitung auftaucht, ist Rosl völlig entrüstet über dessen unmoralischen Lebenswandel und natürlich gegen die Heirat. Um sich aber doch noch das Vermögen der Holzapfel-Bäurin zu sichern, nimmt Anderls Vater, Theo Gatterer, die ganze Schuld auf sich.
29734 20. Januar 2018
09:05
Der Komödienstadel / Der Schusternazi

Ignaz Stanglmayer, genannt 'Schusternazi', bringt sich und die Seinen so recht und schlecht mit seiner Flickschusterei durchs Leben. Eines Tages kommt er durch eine Erbschaft zu viel Geld und wird damit zum Spekulationsobjekt diverser zwielichtiger Naturen, denen es letztlich gelingt, an sein Geld zu kommen. Dadurch wird er zwar wieder ein armer Mann, aber reich an Erfahrung. - Ein brillanter Komödienstadel-Klassiker mit dem berühmten Ludwig-Thoma-Stück.
29735 20. Januar 2018
10:30
Tante Frieda - Neue Lausbubengeschichten

Ludwig schüttet Tinte ins Weihwasserbecken und legt Igel ins Bett: Ludwig Thoma, Lateinschüler in der dritten Klasse, hat allerlei Streiche auf Vorrat, um Lehrer zu ärgern. Sein Ziel ist es, möglichst rasch aus dem Internat nach Hause geschickt zu werden. Zweiter Teil der ehrenwerten Ludwig-Thoma-Verfilmungen.
29736 20. Januar 2018
12:00
Musikparade

Die schönsten Melodien, die beliebtesten Interpreten, das A-Z der Volksmusik: Von den Alpenrebellen über Andy Borg, Hansi Hinterseer, Stefanie Hertel, Marianne und Michael, den Kastelruther Spatzen bis hin zu den Zillertalern und vielen mehr.
29737 20. Januar 2018
12:15
Wenn die Glocken hell erklingen

Der etwas starrköpfige Gutsherr Günther von Warttenberg schließt einen Jungen aus der Schar der Wiener Sängerknaben ins Herz. Doch was der Gutsherr nicht weiß: der Junge ist der Sohn seiner verstoßenen ältesten Tochter.
29738 20. Januar 2018
13:45
Saison in Salzburg

Drei arbeitslose Schauspieler verdingen sich im Alpengasthof 'Blauer Enzian' als Aushilfen, und spielen ihre ehemaligen Bühnenrollen - wie Kellner, Liftboy, und Portier - so gut, daß sie eine Dauerstellung erhalten. Außerdem finden alle drei in Wirtin, Stubenmädchen und Köchin die passende Partnerin - doch durch die schöne Stieftochter der Wirtin werden die Konstellationen neu gemischt.
29739 20. Januar 2018
15:25
Waldrausch

Der renommierte Ingenieur Ambros Lutz kehrt in seinen Geburtsort Maria Schnee zurück, um dort ein schwieriges Projekt zu leiten. Das kleine Gebirgsdorf soll samt Bewohnern umgesiedelt werden, um den Bau eines Staudamms zu ermöglichen. Die Einheimischen wehren sich vehement, allen voran der vermögende Crispin Sagenbacher.
29740 20. Januar 2018
17:00
Heimatkanal Spezial - Lieder, Land & Leute - Winter in Kärnten

In der Reihe Lieder, Land & Leute begrüßt die charmante Moderatorin Dagmar Obernosterer ihre Gäste diesmal in einer winterlich verschneiten Landschaft. Natürlich gibt es aber wie gewohnt jede Menge Musik....
29741 20. Januar 2018
17:50
Tierarzt Dr. Engel / Quirins Steuerreform

Der Steuerprüfer Madelung macht Angelika Engel zu schaffen. Er prüft ihre Apotheke aufs Genaueste und lässt sich auch nicht von Gerlindes schmackhafter Brotzeit irritieren. Madelung wirft Angelika vor, dass sie von Quirin schon lange getrennt lebt und ihre Ehe nur noch aus steuerrechtlichen Gründen wegen der gemeinsamen Veranlagung aufrecht erhält. Deshalb will Madelung nun auch Quirins Praxis prüfen und die Ehe der Engels unter die Lupe nehmen. Madelungs „Eifer“ haben die beiden Quirins Konkurrenten Dr. Molfenter zu verdanken. Die Steuerprüfung in der Tierarztpraxis führt zu vielerlei Verwirrungen.
29742 20. Januar 2018
18:40
Der Landarzt / Auszeit

29743 20. Januar 2018
19:25
Forsthaus Falkenau / Glückspilze

Stefan Leitner bittet die Molkereibesitzerin Maria Grandl, ihre alte stillgelegte Kiesgrube dem Naturpark Störzing für eine Renaturierung zu überlassen. Überraschenderweise ist sie dieser Idee gar nicht so abgeneigt, doch auch Franz Berghammer hat Pläne. Er will die Grube lukrativ an einen Münchner Unternehmer verpachten, der dort seinen Bauschutt einlagern will. Doch Maria hat nach dem Biomilch-Skandal begriffen, dass sie sich keine weiteren Image schädigenden Aktionen mehr leisten kann. Als Berghammer begreift, dass seine Chancen schlecht stehen, beginnt er, den angrenzenden Schutzwald am oberen Rand der Grube zu roden. Dass macht den Hang instabil - und hat dramatische Konsequenzen.
29744 20. Januar 2018
20:15
Kirschen in Nachbars Garten

Ein als Kur getarnter Gefängnisaufenthalt und eine ebenso süße wie leichtsinnige Hausangestellte, die plötzlich ein Kind erwartet, sorgen bei drei benachbarten Familien in einem idyllischen Villenvorort für Verwirrung und lösen einen nachbarlichen Kleinkrieg aus.
29745 20. Januar 2018
21:40
Heimatland

Hans will wieder ein bürgerliches Leben führen. Die letzten Jahre ist er als Tagelöhner mit seinem Hund durch die Welt gezogen. Als er in seine kleine Heimatgemeinde zurückkehrt, muss er feststellen, dass sich nicht viel verändert hat. Jäger Thomas zum Beispiel bemüht sich nach wie vor um die schöne Lehrerin Helga. Zwischen den beiden Männern kracht es nach kurzer Zeit gewaltig. Denn Hans kann von einem alten Laster nicht lassen, dem Wildern. Auch hat er ein Auge auf Helga geworfen.
29746 20. Januar 2018
23:20
Onkel Filser - Allerneueste Lausbubengeschichten

Der Landtagsabgeordnete Josef Filser reist mit seinem Neffen Ludwig Thoma nach München. Sie wohnen bei Familie Damböck. Die verdächtigt Filser, ein uneheliches Kind zu haben. Ludwig verteidigt die Ehre seines Onkels auf seine ganz spezielle Weise. - Unverwüstliches Filmvergnügen.
29747 21. Januar 2018
00:50
Kitty und die große Welt

Am Rande der Weltgeschichte spielt diese zauberhafte Liebesromanze, die im Jahre 1956 (ursprünglich in Farbe) entstand. Kitty (Romy Schneider), eine moderne junge Dame, gelangt durch ihre Bekanntschaft mit einem Minister (O. E. Hasse) plötzlich in die große Weltpolitik. Dabei verliebt sie sich in den jungen gutaussehenden Diplomaten Robert Ashlin (Karlheinz Böhm). - Der Film gilt bis heute als seltenster aller Romy-Schneider-Filme. Jahrzehntelang war der Verbleib des Materials unklar, bis 2012 in einem Filmarchiv eine Schwarzweiß-Kopie entdeckt wurde. Er basiert auf einem Theaterstück von Stefan Donat und einer Helmut-Käutner-Verfilmung ('Kitty und die große Welt') aus dem Jahr 1939.
29748 21. Januar 2018
02:20
Heidemelodie

Die neue Heideschullehrerin Hanne Brink hat mit Vorurteilen zu kämpfen. Doch läßt sie sich nicht einschüchtern und legt sich sogar mit dem wohlhabenden Ulrich Haagen an, der für seine Pferdezucht mehr Land braucht und dafür auch zu unfairen Methoden greift. Doch wird aus der anfänglichen Feindschaft bald Liebe.
29749 21. Januar 2018
03:55
Die Deutschmeister

Die hübsche Stanzi reist nach Wien, auf der Suche nach dem großen Glück. Zunächst hilft sie in der Bäckerei ihrer Tante aus. Bei einer Musikparade lernt sie den feschen Jurek kennen, der als Soldat im österreichischen Traditionsregiment der Deutschmeister dient. Der junge Mann gefällt ihr ausgesprochen gut. - Mit dieser filmischen 'Süßspeis' inszenierte Ernst Marischka seine zweite Liebesromanze um die blutjunge Romy Schneider.
29750 21. Januar 2018
05:40
Forsthaus Falkenau / Glückspilze

Stefan Leitner bittet die Molkereibesitzerin Maria Grandl, ihre alte stillgelegte Kiesgrube dem Naturpark Störzing für eine Renaturierung zu überlassen. Überraschenderweise ist sie dieser Idee gar nicht so abgeneigt, doch auch Franz Berghammer hat Pläne. Er will die Grube lukrativ an einen Münchner Unternehmer verpachten, der dort seinen Bauschutt einlagern will. Doch Maria hat nach dem Biomilch-Skandal begriffen, dass sie sich keine weiteren Image schädigenden Aktionen mehr leisten kann. Als Berghammer begreift, dass seine Chancen schlecht stehen, beginnt er, den angrenzenden Schutzwald am oberen Rand der Grube zu roden. Dass macht den Hang instabil - und hat dramatische Konsequenzen.