Von den 20er- bis 70er-Jahren gehörte Paul Hörbiger zu den beliebtesten Darstellern deutschsprachiger Filme, erhielt 1969 das Filmband in Gold und legte sein künstlerisches Erbe in die Hände einer ganzen Familie von Schauspielern. Ab dem 06.12.17 ist der Wiener der „Filmstar des Monats“ auf Heimatkanal und immer mittwochs sowie an Heiligabend (24.12.) jeweils um 20:15 Uhr in fünf sehr unterschiedlichen Rollen zu sehen. So mimt er im Melodram „Der Orgelbauer von St. Marien“ (20.12.) in einer Doppelrolle Orgelbauer Franz Burgmann und dessen Bruder Joseph, die im Streit liegen.