Sie hatte eine Neigung zum Drama und zur Überhöhung. Ebenso verfügte sie über selbstironischen Humor und sagte Sätze wie "Ich könnte zehn Liebhaber fressen". Und so passt es auch vortrefflich ins Bild, dass die große Schauspielerin Adele Sandrock auf renommierten Theaterbühnen sowie im deutschen Film der 30er-Jahre in weit über hundert Produktionen wahlweise herrische Tanten, tyrannische Großmütter oder eifersüchtige Göttinnen darbot.

 

Wir präsentieren zwei Filmklassiker mit der großartigen Diva


Kurzum: Sie erlangte Berühmtheit als "alter Drache" – und sie hatte Spaß daran. Außerdem gelang der großartigen Diva, die sich eine schlagzeilenträchtige Liaison mit dem berühmten Dramatiker Arthur Schnitzler leistete, der schwierige Sprung vom Stumm- zum Tonfilm. An den 80. Todestag der exzentrischen Grande Dame erinnern wir mit dem Sonderprogramm Der historische Heimatfilm – Spezial: Adele Sandrock. Am 30. August präsentieren wir zwei Filmklassiker aus ihren letzten Lebensjahren: Der Himmel auf Erden (13:20) und Der Kampf mit dem Drachen (14:45). In letzterem verkörpert sie eine adlige Brauereibesitzerin, die den Zusammenschluss mit einem konkurrierenden Gerstensaftproduzenten ablehnt. Eine Paraderolle für Adele Sandrock.