Heimatkanal präsentiert eine vielfältige Auswahl an heimatverbundenen Produktionen. Darin glänzen großartige Schauspieler wie Rudolf Prack, Waltraut Haas, Hans Moser, Romy Schneider, Heinz Erhardt, Christiane Hörbiger, Gert Fröbe, Elmar Wepper, Anita Gutwell, Peter Alexander und Liselotte Pulver. Zum Programm von Heimatkanal gehören anrührende Melodramen wie "Die Trapp-Familie", die weltberühmte "Sissi"-Trilogie, der Klassiker "Der Förster vom Silberwald" oder die zeitlosen Lausbubengeschichten. Darüber hinaus sorgen schillernde Revuefilme, zeitlose Komödien und beschwingte Musikfilme für beste Unterhaltung. Details zu aktuellen Ausstrahlungen finden Sie unter der Rubrik "TV-Programm".

DAS GROSSE HEIMATKINO

Das Wirtshaus im Spessart

Komtess Franziska ist mit ihrem Verlobten, Baron Sperling, unterwegs nach Würzburg, als sie mit ihrer Kutsche im nächtlichen Spessart einen Unfall haben. Im Gegensatz zum ängstlichen Sperling zeigt sich Franziska nicht sonderlich beunruhigt. Sie folgt arglos dem Rat zweier Galgenvögel, in einem nahen Wirtshaus Quartier zu nehmen. Es ist der Unterschlupf einer berüchtigten Räuberbande.

Mit: Liselotte Pulver, Helmuth Lohner, Hans Clarin, Wolfgang Neuss

 

Sissi

Romy Schneider zählt zu den wenigen deutschsprachige Filmstars mit internationalem Erfolg. Ihre Karriere begann die österreichische Schauspielerin bereits in jungen Jahren an der Seite ihrer Mutter Magda Schneider, bevor sie als Kaiserin Elisabeth von Österreich-Ungarn in der berühmten "Sissi"-Trilogie (1955-57), die bis heute nichts an Faszination verloren hat, ein Millionenpublikum verzückte. Auch Karlheinz Böhm wurde als Kaiser Franz über Nacht zum Kinoschwarm.

Mit: Romy Schneider, Karlheinz Böhm, Magda Schneider, Josef Meinrad

 

Die Trapp-Familie

Witwer Baron von Trapp, ein strenger Aristokrat, stellt die junge Novizin Maria als Haushälterin ein. Die sorgt für neue Lebensfreude und erkennt das Gesangstalent seiner sieben Kinder. Schon bald folgen erste Aufritte der musikalischen Großfamilie. Der Zweiteiler über die Trapp Familie ist einer der größten Kinoerfolge der fünfziger Jahre und basiert auf den Memoiren von Maria von Trapp.

Mit: Ruth Leuwerik, Hans Holt, Josef Meinrad, Maria Holst

 

Die Mädels vom Immenhof

Oma Jantzen führt zusammen mit ihren Enkelinnen Angela, Dick und Dalli das Ponygestüt Immenhof in der Holsteinischen Schweiz. Während Angela die Bücher führt und in der Verwaltung hilft, kümmern sich ihre beiden Schwestern um die Pflege der Ponys. Doch die Idylle trügt: Oma Jantzen plagen finanzielle Sorgen und sie befürchtet, ihren schönen Hof verkaufen zu müssen. Zauberhafter Auftaktfilm zur fünfteiligen Kultreihe.

Mit: Heidi Brühl, Margarete Haagen, Paul Klinger, Angelika Meissner

 

Briefträger Müller

Geld verdirbt den Charakter. Bei Briefträger Titus Müller trifft dieser altbekannte Ausspruch ins Schwarze, denn der brave Familienvater verwandelt sich in ein neureiches Ekel, als plötzlich die Millionen fließen. Er vergrault sogar Frau und Kinder. Kein Schauspieler hat das deutschsprachige Kino des 20. Jahrhunderts so geprägt wie Heinz Rühmann (1902-1994). Der gebürtige Essener verkörperte in vielen seiner Publikumserfolge den "kleinen Mann von der Straße". So auch im Komödien-Klassiker "Briefträger Müller".

Mit: Heinz Rühmann, Heli Finkenzeller, Wolfgang Condrus, Gisela Mayen

Der Förster vom Silberwald

Bildhauerin Liesl verliebt sich während eines Urlaubs in den charmanten Jäger Hubert. Aus Eifersucht beschließt Liesel Verehrer Max, den prächtigsten Hirschen des Reviers zu schießen. Zwar kann Hubert ihn stellen, aus Liebe zu Liesl verrät er den Wilddieb aber nicht – eine Entscheidung, die sich bald rächen soll.

Mit: Rudolf Lenz, Anita Gutwell, Erik Frey, Albert Rueprecht

 

Lausbubengeschichten

Die Lausbubenfilme nach Motiven des populären Heimatschriftstellers Ludwig Thoma sind Kult. Schauspieler Hansi Kraus als sein Alter Ego hält darin sein bayerisches Heimatdorf mit allerlei Streichen, wie zum Beispiel Tinte im Weihwasserbecken, in Atem. "Lausbubengeschichten" ist die erste von insgesamt fünf Romanverfilmungen.

Mit: Hansi Kraus, Friedrich von Thun, Elisabeth Flickenschild, Beppo Brem

Drei Mann in einem Boot

Jerome und Harry, zwei vergnügungsfreudige Werbefachleute, wollen am schönen Bodensee ausspannen. Als unerwartet Harrys überspannte Freundin Fee auftaucht, fliehen sie auf ein kleines Motorboot, gemeinsam mit dem gestressten Kunsthändler Georg, der dringend Ferien von der Familie braucht. Doch die zurückgelassenen Damen nehmen umgehend die Verfolgung auf.

Mit: Heinz Erhardt, Walter Giller, Hans-Joachim Kuhlenkampff